Präventionsprojekt zum Thema illegale Drogen

Die Schüler der 8. Klasse nahmen am 17.02.2016 an einem Projekt zur Aufklärung über Drogen teil. Zwei Mitarbeiter der mobilen Jugendarbeit "Streetwork" in Gunzenhausen leiteten die Ausstellung über Suchtpotentiale und Risiken illegaler Drogen. Anhand einiger realitätsnaher Fallbeispiele wurde offen über mögliche Ursachen und Folgen von Drogenkonsum gesprochen. Das Bewusstsein und die kritische Haltung der Schüler gegenüber Drogen wurde gestärkt.