Experimente: Hände waschen

Wenn wir aus der Pause kommen sind unsere Hände oft sehr schmutzig. Wir können natürlich nichts dazu. Wir spielen ja nur. Da kann das leicht mal passieren.

Heute haben wir ausprobiert, wie der Schmutz am besten wieder ab geht. Genügt es, die Hände kurz unter kaltes Wasser zu halten? Sollten wir besser Seife und warmes Wasser verwenden? Wie lange muss man rubbeln, bis auch der unsichtbare Schmutz, die Bakterien abgewaschen sind?

Ich glaube, Frau Felke wird uns gar nicht mehr zum Händewaschen schicken müssen. Wir denken jetzt nämlich selber dran.