In der Mosterei

Am Freitag waren wir in der Mosterei. Wir haben erlebt, wie aus Äpfeln Apfelsaft gemacht wird. Wenn der Saft aus den Äpfeln herausgepresst ist, bleibt eine ganz feste Platte übrig. Daran durften wir schnuppern und sogar davon abbeißen.

Weil wir noch etwas Zeit hatten, bis der Bus kam, sind wir durch Kalbensteinberg gewandert. Wir haben geschaut, wo die verschiedenen Kinder wohnen. Auch bei manchen Omas haben wir über den Gartenzaun geschaut. Für einige Mädchen war das beste am Ausflug, dass sie Sarahs kleinen Bruder Ben auf den Arm nehmen durften. Ich glaube, sie waren fast ein bisschen neidisch auf Sarah, dass sie den süßen Zwerg immer hat.