Ausflug zur Burg Abenberg

 

 

Am 10. Mai unternahmen die beiden zweiten Klassen einen Ausflug zur Burg Abenberg.

Bei schönstem Sonnenschein ging es los!

 

Ein besonderes Erlebnis war die Besteigung des Turmes. Einige eifrige Schüler zählten die Stufen: 108!  Da wir ja auch wieder hinabsteigen mussten, kletterte jeder über 216 Stufen! Frau Erlwein ging mit beiden Schülergruppen nach oben (und natürlich wieder nach unten). Wie viele Stufen legte Frau Erlwein zurück? Eine richtige Rechengeschichte ... 216 + 216 = ... Wir sind zwar erst in der 2.Klasse, aber klar können wir das lösen!

Von oben bot sich uns ein wundervoller Ausblick! Könnt ihr die Kinder auf dem linken Foto erkennen? Sie sind klein wie Ameisen.

Danach ging es auf den Turnierplatz. Auf der Burg Abenberg fanden im Mittelalter tatsächlich Ritterturniere statt. Wir aber probierten aus, wie die Kinder früher spielten. Auch ohne Plastikspielzeug, Computer und Tablet kann man richtig viel Spaß haben!

 

 

 

 

 

Und ganz am Schluss klaubten wir noch die Steinchen aus dem Brunnen und schrubbten das Moos ab ...

 

 

 

"Alles war cool!" (Zitat eines Schülers aus der 2a)