Den Gefühlen auf der Spur

Gleich in der ersten Woche nach den Pfingstferien besuchte uns wieder einmal Frau Kolb. Dieses Mal ging es darum, wie es einem so geht und wie man sich fühlt. Manchmal fröhlich, manchmal traurig und Vieles mehr. Wir sprachen darüber, woran man das erkennen kann und probierten es in Rollenspielen aus. Es hat uns wieder gut gefallen. Vielen Dank für Ihren Besuch. Bis zum nächsten Schuljahr, Frau Kolb!