Mit Herrn Leidel in der Hecke

Ein ganz besonderer Schultag war der Ausflug in die Hecke. Was es da alles zu entdecken gab!

Viele Sträucher kannten wir ja schon und die Früchte dazu, aber besonders interessant waren die Spuren der Tiere, die wir erklärt bekamen.

Ab in den Heckendschungel!


Herr Leidel schaffte uns mit seinem Buschmesser einen Durchgang.

Das war sehr beeindruckend!

Wir erfuhren vieles über die Tiere, die in der Hecke leben und wo sie sich am wohlsten fühlen.

Und dann ging es auch noch in den Wald, wo wir die Bäume und die Umgebung zuerst mit all unseren Sinnen wahrnehmen und uns dann so richtig austoben konnten.

Hier ist viel Gefühl und auch etwas Mut gefragt. Wer traut sich die Augen zuzulassen?

 

Pause!

Beim Zeckenspiel ging es heiß her. Jeder versuchte jedem die "Zecken" (in Form von Wäscheklammern) zu stibitzen.

Nachdem wir nach dem Spiel nur noch mit Müh und Not und total erschöpft den Berg hinaufgekommen waren, wartete noch eine stärkende Belohnung auf uns. Herr Leidel gab uns eine leckere Kostprobe von den Früchten der Hecke. Selbstverständlich waren wir danach wieder fit und machten uns mit vielen Eindrücken auf den Heimweg.

 

Es war ein toller Ausflug. Vielen Dank Herr Leidel!