Der  Mühlenweg rund um Absberg

Bei schönem Wetter starteten wir am 21.September am Rathaus in Absberg. Mit gefüllten Rucksäcken marschierte die 4. Klasse mit Frau Seitz-Knechtlein und Frau Schaller die einzelnen Stationen der Mühlen ab. Interessant war, dass alle Mühlen relativ nah beieinander lagen und sie aber im Laufe der Zeit durch Brände oder höheren Naturgewalten zerstört wurden. 

Unsere große Pause hielten wir auf unserem ehemaligen Pausenhof in Absberg ab. Ein bisschen wehmütig schauten wird hinter Bauzäunen den Baggern zu, die den neuen Kindergarten errichten. 

Neben den Informationen über die Mühlen enteckten wir auch die Schönheiten des Herbstes. 

Es war ein schöner, angenehmer und lustiger Tag für alle.