Minimusiker: Hinter den Kulissen

Inzwischen habt ihr sicher alle schon in der Zeitung etwas über den Minimusikertag gelesen. Da haben wir unsere erste eigene CD aufgenommen. Man konnte aber nicht sehen, wie fleißig wir vorher schon geübt hatten.

An dem Minimusikertag haben wir alle fünf Strophen unseres Liedes absolut fehlerfrei gesungen. Das hat uns soviel Energie gekostet, dass wir uns dringend mit einer großen Tasse Sternchensuppe stärken mussten. Zum Glück hatten einige fleißige Mamas da schon mal etwas vorbereitet.

Und ganz ehrlich: die Suppe schmeckte wirklich ganz ausgezeichnet. Sieht man, oder?