Ausflug nach Gunzenhausen

Heute haben wir einen Ausflug nach Gunzenhausen gemacht.

Zuerst haben wir die Bücherei besichtigt. Frau Bayer hat uns genau erklärt, wie wir Bücher und andere Medien finden und ausleihen können.

Auf einmal hat eine andere Frau einen Brief von einem Gespenst gebracht. Das wollte auch Bücher für sich und seine Freunde ausleihen. Frau Bayer hat uns gefragt, ob wir ihr bei der Aufgabe helfen wollen. Klar wollten wir.

Zum Glück hatten wir trotz der vielen Arbeit auch noch Zeit, für uns selbst Bücher auszusuchen. Manche konnten gar nicht mehr aufhören zu lesen, soviel Spaß hat das gemacht.

Bevor es dann richtig spannend wurde, brauchten dann aber alle erst mal eine Pause.

 

Anschließend gings zum Einkaufen auf den Markt. Jeder hatte von zu Hause einen Einkaufszettel mitgebracht. Und dann mussten wir ALLEINE einkaufen. Puh! Aber sooo klein sind wir ja auch nicht mehr. Zum Schluss haben es dann doch alle geschafft. Und als Belohnung gab es für alle ein Eis. So sollte Schule immer sein.