Besuch im Absberger Kindergarten

Kurz vor Weihnachten statteten einige von uns Zweitklässlern der Grundschule den Vorschulkindern im neugebauten Absberger Kindergarten einen Besuch ab, um ihnen ein bisschen was vorzutragen und vorzulesen.

Gut gelaunt machten wir uns auf den Weg, der ja wirklich kurz war.

Die Vorschulkinder waren sehr gespannt, als sie uns sahen. Sie freuten sich wahrscheinlich auch, weil sie einige von uns schon kannten.

Mit einem Gedicht zum Advent begannen wir, bevor wir unsere Geschichte vom beschenkten Nikolaus mit verteilten Rollen vorlasen. 

Auch eine Weihnachtsgeschichte durfte natürlich nicht fehlen. Sie handelte davon, wie eine kleine Maus zuerst unfreiwillig zu einer besonderen Weihnachtsüberraschung für ein kleines Mädchen wurde und eine ganze Familie in große Aufregung versetzte.

Zum Abschluss sangen wir gemeinsam mit den Vorschulkindern das uns allen bekannte Vorweihnachtslied "In der Weihnachtsbäckerei". Wir wünschten uns frohe Weihnachten und schöne Geschenke, bevor wir uns voneinander verabschiedeten.

 

Bis Weihnachten ist`s nicht mehr weit. Nur noch 6 mal aufstehen ...