Fahrt zur Consumenta nach Nürnberg

Am 26.10.2016 unternahm die 7. Klasse zusammen mit ihrem Klassenlehrer Werner Ring und Reni Anzinger, die als Begleitperson einsprang, eine Fahrt nach Nürnberg zur Consumenta. Da es aufgrund der Baustelle in Absberg zu Verzögerungen beim Schülertransport gekommen wäre, musste hier etwas umorganisiert werden. Letztendlich waren alle Schülerinnen und Schüler rechtzeitig in Langlau, sodass man um 8:23 Uhr in den Zug nach Pleinfeld und von dort in den Zug nach Nürnberg einsteigen konnte. Vom Nürnberger Hauptbahnhof ging es mit der U-Bahn zur Messe. Dort wurden die Schüler in Gruppen eingeteilt, damit sie selbstständig diesen großen Marktplatz erkunden konnten. Um halb zwölf traf man sich wieder, um erste Erfahrungen auszutauschen. Dann hatte man noch einmal eine gute Stunde Zeit, um Hallen und Stände zu besuchen, die man noch nicht angesteuert hatte. Fast erschlagen von den vielen Eindrücken und Angeboten trat man die Heimfahrt an. Gegen 15:10 Uhr wurden die Schülerinnen und Schüler in Langlau von ihren Eltern abgeholt.