Heiß auf Eis

Die Klassen 6 und 7 fuhren mit ihren Lehrkräften Frau Eberle und Herrn Ring am Mittwoch, den 13.12.2017 nach Gunzenhausen zu einem etwas anderen Sportunterricht. Nachdem alle mit Schlittschuhen versorgt waren, ging es zunächst einmal darum, sich auf dem glatten Untergrund zurechtzufinden. Nicht allen gelang dies auf Anhieb. Einige Schülerinnen und Schüler drehten "nur" ihre Runden, andere probierten sogar rückwärts zu fahren, wieder andere spielten "Eishockey". Am Ende des Tages war man sich einig, dass es sehr viel Spaß gemacht hat.