Unser erster Wandertag

 

Ein Schülerbericht von Leo Dauner:

 

Am Donnerstag, den 22. September 2017, ging die 5. und 6. Klasse der Mittelschule Absberg-Haundorf wandern: "Rund ums Schnittlinger Loch".

 

Los ging es in Gräfensteinberg mit dem Bus in Richtung Spalt. In der Innenstadt ließ uns der Busfahrer aussteigen und wir versorgten uns erstmal beim Bäcker mit Proviant. Auf dem Weg zum Schnittlinger Loch kamen wir an der Spalter Bierbrauerei vorbei. Weiter ging es, an Wiesen, Äckern und Hopfenfeldern entlang. Als wir in der Schlucht des Schnittlinger Lochs ankamen, durften wir das Gelände selbstständig erkunden. Es gab große Felsen, morsche Bäume und rutschige Stellen, an denen man besonders vorsichtig sein musste! Beim Klettern erlebten wir einige Abenteuer, bei denen wir uns aber immer gegenseitig halfen und unterstützten, so dass wir alle heil wieder nach Hause kamen. :)

Zuletzt waren wir noch beim Spielplatz an der alten Eiche. Dort machten wir ausgiebig Pause und spielten gemeinsam (v. a. Fußball). Als der Bus uns dann abholte, waren wir froh, weil wir so müde waren.