Der Bau der Hochbeete für den Schulgarten

In den letzten Schulwochen wurde in der Mittelschule Gräfensteinberg ein lang geplantes Projekt durchgeführt.

Für den Schulgarten sollten Hochbeete gebaut werden. Diese Aufgabe gingen die Schüler der 9. Klasse gemeinsam an. Unterstützung erhielten sie von dem Schreiner Stefan Knechtlein und ihrer Fachlehrerin Michaela Funk.

 

Nach einer Planungsphase wurden die Ergebnisse verglichen und ein geeignetes Modell ausgewählt.  Bei der Materialberechnung  und Materialauswahl half der Schreiner.

Für den Bau mussten dann alle kräftig zupacken, denn die Hochbeete haben eine stattliche Größe von 100 x 200 cm.

 

 

Unter Anleitung wurden zuerst die Rahmenkonstruktionen erstellt.

 

 

 

Dann wurden die Einzelteile verschraubt und die Außenbretter angebracht.

 

Nach der Verbindung der Seitenteile konnte bereits die richtige Form und Größe erkannt werden.

 

Damit die Hochbeete auch lange haltbar sind wurden sie auch mit Maschendraht und Noppenfolie vervollständig.