Erste Informationen zur Notbetreuung in den Sommerferien
Elternbrief_Sommerferien .pdf
Adobe Acrobat Dokument 36.0 KB

Ausweitung der Notbetreuung ab 27.04.2020:

HINWEIS: Zu den Bereichen der kritischen Infrastruktur zählen insbesondere alle Einrichtungen, die der Aufrechterhaltung der Gesundheitsversorgung und der Pflege sowie der Behindertenhilfe, Kinder-und Jugendhilfe, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), der Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung), der Lebensmittelversorgung (von der Produktion bis zum Verkauf), des Personen- und Güterverkehrs, der Medien (insbesondere Nachrichten- und Informationswesen sowie Risiko- und Krisenkommunikation) und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung dienen.)

Elternbrief und Anmeldeformular offener Ganztag:

Für die Grundschule:

Elternbrief offener Ganztag GS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
Anmeldeformular GSMS Absberg-Haundorf.pd
Adobe Acrobat Dokument 428.5 KB

Für die Mittelschule:

Elternbrief offener Ganztag MS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 944.2 KB
Verbindliche Anmeldung für das offene Ga
Adobe Acrobat Dokument 427.9 KB

 

 

 

 

Verschiedene Informationsschreiben bzgl. Corona

Das aktuelle Merkblatt des bayrischen Kultusministeriums zum Umgang mit dem Coronavirus
Coronavirus_Merkblatt-für-die-Erziehungs
Adobe Acrobat Dokument 65.4 KB
Kultusministerielles Schreiben zur Schul
Adobe Acrobat Dokument 251.6 KB
Tipps zum richtigen Umgang mit dem Coron
Adobe Acrobat Dokument 228.7 KB

 

 

 

Verschiebung der Abschlussprüfungen:

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

aufgrund der Einstellung des Unterrichtsbetriebs sowie aller sonstigen schulischen Veranstaltungen durch die Bayerische Staatsregierung bis einschließlich der Osterferien (vgl. KMS vom 11.03.2020, Az. II.1-V7300/41/4) sieht es das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus mit Blick auf eine bestmögliche Prüfungsvorbereitung sowie eine sichere Durchführung der Abschlussprüfung zum mittleren Schulabschluss an der Mittelschule sowie der besonderen Leistungsfeststellung zum qualifizierenden Abschluss als notwendig an, die zentralen Prüfungstermine zu verschieben.

 

Die zentrale Abschlussprüfung zum mittleren Schulabschluss an der Mittelschule und den Förderschulen (bisher 16.6. – 18.6 2020) sowie die besondere Leistungsfeststellung für den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule (QA) und den Förderschulen (bisher 22.6. – 25.6.2020) werden jeweils um zwei Wochen verschoben, der Entlasstermin der Prüflinge wird um eine Woche nach hinten verlegt. Der neue Entlasstermin ist Freitag, 24.07.2020, der letzte Schultag im Schuljahr 2019/2020.

 

 

 

Daraus ergeben sich folgende neue Prüfungstermine:

 

Qualifizierender Abschluss der Mittelschule

 

Montag, 06.07.2020, Englisch

 

Dienstag, 07.07.2020, Deutsch und Deutsch als Zweitsprache

 

Mittwoch, 08.07.2020, Mathematik

 

Donnerstag, 09.07.2020 Geschichte/Sozialkunde/Erdkunde und

 

Physik/Chemie/ Biologie

 

Freitag, 19.06.2020 Muttersprache (Keine Verschiebung!)

 

 

 

Die Verschiebung der zentralen Abschlussprüfungen um zwei Wochen sowie die Verlegung des Entlasstermins um eine Woche ermöglicht sowohl eine sorgsame Korrektur der Prüfungen, die Durchführung der freiwilligen mündlichen Prüfungen (vgl. § 31 Abs. 4 MSO und § 23 Abs. 3 Satz 2 MSO) als auch das Vorbereiten der Zeugnisse. Eine vergleichbare zeitliche Konstellation war auch im Schuljahr 2018/2019 aufgrund der sehr späten Pfingstferien gegeben.

 

 

Schulhausinterne Prüfungen

 

Für die Projektprüfungen, die mündlichen Prüfungen (QA: Englisch, DaZ und ggf. noch weitere) sowie die Prüfungen in den Fächern Religionslehre, Ethik, Sport, Musik, Kunst, Informatik und Buchführung werden die Termine von den Schulen festgesetzt.

 

 

 

 

Unser Sozialziel

 

im Monat

 

JUNI:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In jedem Monat setzen sich alle Klassen der Grund- und Mittelschule ein gemeinsames Sozialziel.

 

In allen Klassenzimmern und Fachräumen hängen Kalender, in denen die von Schülern gezeichneten Ziele sichtbar werden.

 

Gemeinsam arbeiten wir daran und reflektieren, wie gut uns das Ziel gelingt.

 

 

 

 

 

Unser Ziel im Juli:

 

WIR

 

achten die DINGE

 

um uns herum!

 

(Zeichnung: Klasse 5)