Liebe Eltern,

 

die Hausaufgabengruppen der Grundschule sind nicht mehr in 1+2 oder 3+4 Klasse aufgeteilt, sondern ab diesem Jahr arbeiten wir etwas anders.

 

Die Gruppen sind nun von der 1. - 4. Klasse gemischt.

 

Dies soll den Vorteil haben, das die Kleinen etwas von den Großen lernen können und die großen Kinder sich etwas um die kleinen Neuankömmlinge kümmern sollen.

Wir werden eine Art Tutor einführen, so das ein älteres Kind ein kleineres Kind zur persönlichen Betreuung zugewiesen bekommt.

Wir erhoffen uns dadurch sehr viel und vorallem ein nettes und frohes Miteinander. Das die Kinder Verantwortungsbewußtsein, Hilfsbereitschaft und Rücksichtnahme lernen.

 

Natürlich wird es am Anfang noch Schwierigkeiten und kleine Stolpersteine geben, aber wir sind positiv gestimmt das wir das mit unseren tollen Kindern bald hinbekommen werden.

 

Lg Ihr OGTS-Team