Die Offene Ganztagesschule der Mittelschüler

Der Nachmittag der Mittelschüler setzt sich nach einer stärkenden Mittagspause

(warmes Essen kann bestellt werden) aus drei Hauptkomponenten zusammen.

Hausaufgabe/Lernen, Kreativität/Aktivität  und Entspannung!

Hausaufgabe/Lernen

In der verbindlichen Lernzeit - zwischen 14.00 und 15.00 Uhr - erledigen die Schüler

ihre Hausaufgaben oder lernen.

Sollten keine schulischen Aufgaben anfallen, stehen verschiedene Angebote zur Auswahl,

z. B. Spiele, die diverse Fähigkeiten, wie etwa Konzentration, Taktik oder

Soziale Kompetenzen fördern.

Kreativität/Aktivität

Hier können die Schüler selbst tätig werden.

Etwa indem sie sich verschiedenste Techniken aus dem Do-it-yourself-Bereich aneignen

oder bestehende Freizeitanlagen, wie Turnhalle oder Fußballplatz,

zu Spiel und Sport nutzen.

Entspannung/Chillen

Nach getaner Arbeit kann ganz klar auch auf Sofas,

Sitzsäcken oder Matratzen mit Freunden gechillt werden.

Die Räumlichkeiten

Uns stehen zwei Räume und eine kleine Teeküche zur Verfügung.